fu Briefingerstellung

fu erarbeitet mit seinen Kunden Briefings, die immer auf der Grundlage der Wettbewerbs-, Zielgruppen-, SWOT- und Marktanalysen basieren. Das Briefing wird immer so abgefasst, dass es nicht abstrakte, sondern konkret vorstellbare und nachvollziehbare Handlungsanweisungen gibt. So werden Zielgruppen nicht nur äußerlich beschrieben, sondern anhand ihrer analysierten Insights erfasst und dargestellt. Jedes Briefing wird mit dem Kunden abgestimmt und im Laufe des Prozesses, wenn nötig, modifiziert. Aus dem Briefing entwickelt sich das strategische Kommunikationskonzept, die Leitideen und Botschaften sowie die kreative Umsetzung in den notwendigen Kommunikationsmaßnahmen und –medien.